© HOV-BK e.V. 2017
Herzlich Willkommen
Heimat- und Ortsverein Bad Köstritz e.V.
Verein
Unser Vorstand
Dezember 2017
Wir über uns …
Vereine werden gegründet, Vereine entwickeln und verändern sich durch die Menschen, die sie betreiben. Das ist auch in der 20-jährigen Geschichte unseres Vereins so abgelaufen. Unter Vorsitz von Bernd Böhme entstand in der ersten Etappe des Vereins (1996 - 2012) u.a. auch eine Vereins-Homepage, die der Köstritzer Peter Messerschmidt erstellt und gepflegt hat. Bernd Böhme und Peter Messerschmidt haben mit den damaligen technischen Möglichkei- ten die Ergebnisse der Vereinsarbeit auf dieser Seite sehr eindrucksvoll dargestellt. Nach dem Generationswechsel im Vorstand des Vereins wurde ab 2017 begonnen, eine neue Vereins-Homepage aufzubauen, die als Informations- und Kommunikations-Plattform dienen soll. Damit unsere „alte“ Homepage und damit ein wichtiger Teil unserer Vereinstätigkeit nicht verloren geht, haben wir uns entschlossen, hier einen Direkt-Link von dieser Seite einzufügen.     
Homepage bis 2012 Homepage bis 2012
In eigener Sache
Aus   historischer   Sicht   gibt   es   den   „Heimatverein“   in   Bad   Köstritz   (z.Zt.   20   Mitglieder)   erst   seit   1996.   Der   Verein   macht   auf sich   aufmerksam   in   der   Presse   und   bei   Vorträgen   mit   heimatkundlichen   Themen   oder   zu   regionalen   Gedenktagen.   Dabei geht es um die Vertiefung und das Verständnis von geschichtlichen und kulturpolitischen Themen. Ein   besonderes   Anliegen   des   Vereins   ist   es,   den   Dichter   Julius   Sturm   in   Wort   und   Bild   zu   dokumentieren.   Dazu   wurde   für den Köstritzer Ehrenbürger ein kleines Museum („Sturmzimmer“) eingerichtet. Weitere   Schwerpunkte   unserer   Arbeit   ist   die   Beschäftigung   mit   der   Firmengeschichte   der   größeren   ortsansässigen   Betriebe wie   der   Brauerei,   des   Chemiewerkes   oder   der   ehemaligen   Metallwarenfabrik   und   natürlich   auch   mit   der   Geschichte   des traditionellen Gewerbes, des Köstritzer Gartenbaus, des einstigen Kurbetriebes oder des Köstritzer Parkes.   Zukünftig   werden   wir   uns   weiterhin   mit   der   Aufarbeitung   regionaler   Themen   aus   Gegenwart   und   Vergangenheit   beschäftigen und würden uns über interessierte neue Vereins-Mitglieder sehr freuen.
Herzlich Willkommen
Heimat- und Ortsverein Bad Köstritz e.V.
Verein
© HOV-BK e.V. 2017
Unser Vorstand
Dezember 2017
Homepage bis 2012 Homepage bis 2012
Vereine werden gegründet, Vereine entwickeln und verändern sich durch die Menschen, die sie betreiben. Das ist auch in der 20-jährigen Geschichte unseres Vereins so abgelaufen. Unter Vorsitz von Bernd Böhme entstand in der ersten Etappe des Vereins (1996 - 2012) u.a. auch eine Vereins-Homepage, die der Köstritzer Peter Messerschmidt erstellt und gepflegt hat. Bernd Böhme und Peter Messerschmidt haben mit den damaligen technischen Möglichkei- ten die Ergebnisse der Vereinsarbeit auf dieser Seite sehr eindrucksvoll dargestellt. Nach dem Generationswechsel im Vorstand des Vereins wurde ab 2017 begonnen, eine neue Vereins-Homepage aufzubauen, die als Informations- und Kommunikations-Plattform dienen soll. Damit unsere „alte“ Homepage und damit ein wichtiger Teil unserer Vereinstätigkeit nicht verloren geht, haben wir uns entschlossen, hier einen Direkt-Link von dieser Seite einzufügen.     
Wir über uns …
In eigener Sache
Aus    historischer    Sicht    gibt    es    den    „Heimatverein“    in    Bad    Köstritz (z.Zt.    20    Mitglieder)    erst    seit    1996.    Der    Verein    macht    auf    sich aufmerksam   in   der   Presse   und   bei   Vorträgen   mit   heimatkundlichen Themen   oder   zu   regionalen   Gedenktagen.   Dabei   geht   es   um   die Vertiefung      und      das      Verständnis      von      geschichtlichen      und kulturpolitischen Themen. Ein   besonderes   Anliegen   des   Vereins   ist   es,   den   Dichter   Julius   Sturm in   Wort   und   Bild   zu   dokumentieren.   Dazu   wurde   für   den   Köstritzer Ehrenbürger ein kleines Museum („Sturmzimmer“) eingerichtet. Weitere   Schwerpunkte   unserer   Arbeit   ist   die   Beschäftigung   mit   der Firmengeschichte    der    größeren    ortsansässigen    Betriebe    wie    der Brauerei,   des   Chemiewerkes   oder   der   ehemaligen   Metallwarenfabrik und   natürlich   auch   mit   der   Geschichte   des   traditionellen   Gewerbes, des    Köstritzer    Gartenbaus,    des    einstigen    Kurbetriebes    oder    des Köstritzer Parkes.   Zukünftig   werden   wir   uns   weiterhin   mit   der   Aufarbeitung   regionaler Themen     aus     Gegenwart     und     Vergangenheit     beschäftigen     und würden uns über interessierte neue Vereins-Mitglieder sehr freuen.
Blog
Herzlich Willkommen
Heimat- und Ortsverein Bad Köstritz e.V.
Dezember 2017
Verein
© HOV-BK e.V. 2017
Unser Vorstand
Vereine werden gegründet, Vereine entwickeln und verändern sich durch die Menschen, die sie betreiben. Das ist auch in der 20-jährigen Geschichte unseres Vereins so abgelaufen. Unter Vorsitz von Bernd Böhme entstand in der ersten Etappe des Vereins (1996 - 2012) u.a. auch eine Vereins-Homepage, die der Köstritzer Peter Messerschmidt erstellt und gepflegt hat. Bernd Böhme und Peter Messerschmidt haben mit den damaligen technischen Möglichkei- ten die Ergebnisse der Vereinsarbeit auf dieser Seite sehr eindrucksvoll dargestellt. Nach dem Generationswechsel im Vorstand des Vereins wurde ab 2017 begonnen, eine neue Vereins-Homepage aufzubauen, die als Informations- und Kommunikations-Plattform dienen soll. Damit unsere „alte“ Homepage und damit ein wichtiger Teil unserer Vereinstätigkeit nicht verloren geht, haben wir uns entschlossen, hier einen Direkt-Link von dieser Seite einzufügen.     
Wir über uns …
In eigener Sache
Aus    historischer    Sicht    gibt    es    den    „Heimatverein“    in    Bad Köstritz   (z.Zt.   20   Mitglieder)   erst   seit   1996.   Der   Verein   macht auf    sich    aufmerksam    in    der    Presse    und    bei    Vorträgen    mit heimatkundlichen   Themen   oder   zu   regionalen   Gedenktagen. Dabei   geht   es   um   die   Vertiefung   und   das   Verständnis   von geschichtlichen und kulturpolitischen Themen. Ein    besonderes    Anliegen    des    Vereins    ist    es,    den    Dichter Julius   Sturm   in   Wort   und   Bild   zu   dokumentieren.   Dazu   wurde für      den      Köstritzer      Ehrenbürger      ein      kleines      Museum („Sturmzimmer“) eingerichtet. Weitere   Schwerpunkte   unserer   Arbeit   ist   die   Beschäftigung   mit der   Firmengeschichte   der   größeren   ortsansässigen   Betriebe wie    der    Brauerei,    des    Chemiewerkes    oder    der    ehemaligen Metallwarenfabrik   und   natürlich   auch   mit   der   Geschichte   des traditionellen     Gewerbes,     des     Köstritzer     Gartenbaus,     des einstigen Kurbetriebes oder des Köstritzer Parkes.   Zukünftig    werden    wir    uns    weiterhin    mit    der    Aufarbeitung      regionaler     Themen     aus     Gegenwart     und     Vergangenheit beschäftigen   und   würden   uns   über   interessierte   neue   Vereins- Mitglieder sehr freuen.
Homepage bis 2012 Homepage bis 2012
Heimat- und Ortsverein Bad Köstritz e.V.
Verein
© HOV-BK e.V. 2017
Herzlich Willkommen
Unser Vorstand
Dezember  2017
Homepage bis 2012 Homepage bis 2012
Wir über uns …
In eigener Sache
Aus    historischer    Sicht    gibt    es    den    „Heimatverein“    in    Bad Köstritz   (z.Zt.   20   Mitglieder)   erst   seit   1996.   Der   Verein   macht auf   sich   aufmerksam   in   der   Presse   und   bei   Vorträgen   mit heimatkundlichen   Themen   oder   zu   regionalen   Gedenktagen. Dabei   geht   es   um   die   Vertiefung   und   das   Verständnis   von geschichtlichen und kulturpolitischen Themen. Ein    besonderes    Anliegen    des    Vereins    ist    es,    den    Dichter Julius   Sturm   in   Wort   und   Bild   zu   dokumentieren.   Dazu   wurde für     den     Köstritzer     Ehrenbürger     ein     kleines     Museum („Sturmzimmer“) eingerichtet. Weitere   Schwerpunkte   unserer   Arbeit   ist   die   Beschäftigung mit     der     Firmengeschichte     der     größeren     ortsansässigen Betriebe    wie    der    Brauerei,    des    Chemiewerkes    oder    der ehemaligen    Metallwarenfabrik    und    natürlich    auch    mit    der Geschichte     des     traditionellen     Gewerbes,     des     Köstritzer Gartenbaus,   des   einstigen   Kurbetriebes   oder   des   Köstritzer Parkes.   Zukünftig    werden    wir    uns    weiterhin    mit    der    Aufarbeitung regionaler     Themen     aus     Gegenwart     und     Vergangenheit beschäftigen     und     würden     uns     über     interessierte     neue Vereins-Mitglieder sehr freuen.